images                      Sokrates                    moodlelogo                    WebUntis

Meisterschule

Berufsreifeprüfung

Schulorganisation


ILB

ILB - INDIVIDUELLE LERNBEGLEITUNG

 

HILFE ZUR SELBSTHILFE

Die individuelle Lernbegleitung bietet eine individuelle und ganzheitliche Förderung von Schülerinnen und Schülern des 2. Jahrganges, die in einem oder mehreren Fächern Lerndefizite (= Frühwarnungen) haben. Sie soll dabei unterstützen, zu einem positiven Schulabschluss zu gelangen.


Voraussetzungen für eine ILB:

- Frühwarnung

- Klassenvorstand, Fachlehrer, Eltern und Schülerin/Schüler sind der Meinung, dass eine ILB helfen kann

- Bereitschaft der Schülerin/des Schülers, sich auf die ILB einzulassen und aktiv mitzuarbeiten

Durchführung:

Schüler/in wählt sich eine für sich passende ILB-Lehrkraft aus (möglichst „fachfremd“) und vereinbart mit dieser einen ersten Gesprächstermin.

Die ILB findet meist 1x pro Woche in deiner unterrichtsfreien Zeit statt und dauert je nach Bedarf 6-8 Wochen. Sie ist freiwillig, zeitlich begrenzt, kostenlos.

Die ILB besteht aus Anleitung, Beratung und Planung deiner Lernsituation. Deine ILB-Lehrkraft leitet dich an, deine individuellen Lernziele zu definieren und zu erreichen und unterstützt deinen Lernprozess, gibt aber KEINE fachbezogene Nachhilfe.

Ziele der individuellen Lernbegleitung:

ü  Erkennen der eigenen Stärken

ü  Entwicklung individueller Lernstrategien

ü  Hilfe bei Prüfungsangst

ü  Aufzeigen von Methoden zur effektiven Arbeitsorganisation und effektiverem Zeitmanagement

ü  Stärkung der Eigenmotivation

ü  Übernahme der Eigenverantwortung für den persönlichen Lernprozess

ü  Steigerung des Selbstvertrauens

ü  Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

ü  Steigerung des Durchhaltevermögens

ü  Förderung der Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung


Das ILB-Team an unserer Schule:

Mag. Verena Geßwagner           Mag. Susanne Götzinger                      DI Mag. Daniela Gutternigg

(Mi und Do 8:35-11:25)               (Mi 12:25-13:16, Do 10:35-11:25)          (Do 8:35-11:25)

ILB-Stunden dürfen nur in den unterrichtsfreien Zeiten abgehalten und der reguläre Unterricht darf nicht aufgrund von ILB-Terminen vernachlässigt werden.

Termine sind rechtzeitig (mind. 3 Tage im Voraus) direkt mit der ILB-Betreuerin zu vereinbaren. Kann ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden, muss dies so früh wie möglich (mind. jedoch am Vortag!) entweder per E-Mail oder über das Sekretariat telefonisch mitgeteilt werden!

Bildergalerie

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Zur Datenschutzerklärung! Ich stimme zu! Ablehnen!