HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie

Wir suchen eine Vertragslehrerin oder Vertragslehrer für den Fachbereich

"Chemie, Lebensmittelchemie und chemische-instrumentelle Analytik"

an der höheren technischen Lehranstalt für Lebensmitteltechnologie, GEtreide- und Biotechnologie des Landes Oberösterreichs in Wels - Dauerposten, Vollzeit!

Aufgaben

  • Unterrichtserteilung in den Pflichtgegenständen
  • Anorganische und organische Chemie
  • Biochemie
  • Lebensmittelchemie, -analytik
  • Verfahrenstechnik Lebensmitteltechnologie
  • chemisch-analytisches Labor
  • chemisch-instrumentelles Labor

Anforderungen

  • akademischer Grad des Diplom-, Magister-/Masterstudiums Technische Chemie, Chemie, Biochemie, chemische Verfahrenstechnik oder eines vergleichbaren naturwissenschaftlichen oder technischen Studiums
  • mehrjährige (zumindest dreijährige) Berufspraxis nach dem Studium in der Wirtschaft bzw. in einer institutionellen Einrichtung sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Lebensmittelanalytik, theoretische und praktische instrumentelle Analytik erwünscht pädagogisches Geschick wird erwartet, pädagogische Erfahrungen sind erwünscht (z.B. Unterrichtspraxis, Tätigkeit in außerschulischen Bildungseinrichtungen)
  • sehr gutes persönliches Auftreten, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Engagement und Freude mit Jugendlichen zu arbeiten
  • Einverständnis zur berufsbegleitenden pädagogischen Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule
  • Einverständnis zur Projektarbeit, zur Kooperation mit der Wirtschaft sowie zur Weiterbildung

Entlohnung

Entlohnungsschema IL in der Entlohnungsgruppe l1 des Oö. LVBG

Auswahlverfahren

Vorstellungsgespräch durch die Abteilung Personal-Objektivierung gemeinsam mit der HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie

Ansprechperson

  • in der Abteilung Personal-Objektivierung: Mag. Daniela Huemer, Telefon (+43 732) 77 20-112 46
  • in der HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie: Direktorin Dipl.-Ing. Gisela Wenger-Oehn, Telefon (+43 7242) 471 74

Bewerbungsfrist

bis spätestens 27. Februar 2019 (Datum des Einlangens)

Bewerbungsadresse

Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Personal-Objektivierung, 4021 Linz, Bahnhofplatz 1 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Mehr Informationen finden Sie aufMehr Informationen finden Sie auf karriere.land-oberoesterreich.gv.at

Wir suchen eine Vertragslehrerin oder Vertragslehrer für den Fachbereich

"Allgemeine und Biotechnologische Verfahrenstechnik"

an der höheren technischen Lehranstalt für Lebensmitteltechnologie, GEtreide- und Biotechnologie des Landes Oberösterreichs in Wels - Karenzvertretung, Voll- oder Teilzeit!

Aufgaben

  • Unterrichtserteilung in den Pflichtgegenständen
  • Biotechnologische Verfahrenstechnik
  • Allgemeine Verfahrenstechnik
  • Biotechnologisches Werkstättenlabor
  • Mikrobiologisches und lebensmittelhygienisches Labor

Anforderungen

  • akademischer Grad des Diplom-, Magister-/Masterstudiums Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie mit Schwerpunkt der technischen Mikrobiologie oder eines vergleichbaren naturwissenschaftlichen oder technischen Studiums
  • mehrjährige (zumindest dreijährige) Berufspraxis nach dem Studium in der Wirtschaft bzw. in einer institutionellen Einrichtungen
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen thermische Verfahrenstechnik, molekularbiologische Analysemethoden und Gentechnik erwünscht
  • pädagogisches Geschick wird erwartet, pädagogische Erfahrungen sind erwünscht (z.B. Unterrichtspraxis, Tätigkeit in außerschulischen Bildungseinrichtungen)
  • sehr gutes persönliches Auftreten, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Engagement und Freude mit Jugendlichen zu arbeiten
  • Bereitschaft zur berufsbegleitenden pädagogischen Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule
  • Bereitschaft zur Projektarbeit, zur Kooperation mit der Wirtschaft sowie zur Weiterbildung

Entlohnung

Entlohnungsschema IL in der Entlohnungsgruppe l1 des Oö. LVBG

Auswahlverfahren

Vorstellungsgespräch durch die Abteilung Personal-Objektivierung gemeinsam mit der HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie

Ansprechperson

  • in der Abteilung Personal-Objektivierung: Mag. Daniela Huemer, Telefon (+43 732) 77 20-112 46
  • in der HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie: Direktorin Dipl.-Ing. Gisela Wenger-Oehn, Telefon (+43 7242) 471 74

Bewerbungsfrist

bis spätestens 6. Februar 2019 (Datum des Einlangens)

Bewerbungsadresse

Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Personal-Objektivierung, 4021 Linz, Bahnhofplatz 1 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Mehr Informationen finden Sie aufMehr Informationen finden Sie auf karriere.land-oberoesterreich.gv.at

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Zur Datenschutzerklärung! Ich stimme zu! Ablehnen!