HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie

office         sokrates          moodle         webuntis

Meisterschule

Berufsreifeprüfung

Schulorganisation

 

Am 21. März 2019 fand der Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ statt, an dem dieses Jahr die ersten vier Jahrgänge teilnahmen.

75 Minuten lang haben die Schülerinnen und Schüler getüftelt, skizziert, überlegt und die Antworten sorgfältig abgewogen.

In bewährter Weise wurden die Mühen im Rahmen einer schulinternen Siegerehrung mit Urkunden und Gutscheinen belohnt.

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihrem Erfolg!

KaenguruWeb

Die Landesmeisterschaft im Schulschach fand am 3. April 2019 im Neuen Rathaus in Linz statt.

Ein fünfköpfiges Schachteam des ersten Jahrgangs unserer Schule war dabei und hatte in 7 spannenden Runden Gelegenheit, sich mit Teams anderer Schulen zu messen. 

Schach2web

Wenn die eigene Partie zu Ende war, wurde eifrig mit den anderen Teamkollegen mitgefiebert oder das eigene Spiel analysiert.
Zwischen den einzelnen Runden suchten sich die Spieler immer wieder ein freies Brett, um selbst Pausen für das Schachspiel zu nutzen.

Die Freude und der Spaß am Denken waren den Teilnehmern ins Gesicht geschrieben. 

Konzentration, Teamgeist und Fair Play waren wichtige Zutaten für diesen gelungenen Wettbewerb.

Schach1web

Am 2. April war es wieder soweit – in der Raiffeisen Landeszentrale in Linz fand der alljährliche Bewerb der Politischen Bildung in OÖ, auch EU Quiz genannt, statt.

Klara Baumgartner und Tobias Nagl (beide 4.Jg.) vertraten unsere Schule würdig und tatkräftig – die vielen Fragen zu Politik, Zeitgeschehen, Kunst und Kultur sowie Sport der jüngsten Vergangenheit forderten all ihr Wissen und Können.  Vielleicht fehlte es auch am Glück der Tüchtigen, allein heuer verpassten wir den Einzug ins Finale knapp.

Spaß und Freude hat die toll organisierte und vom ZIB – Sprecher Tarek Leitner moderierte Veranstaltung auf jeden Fall gemacht und nächstes Jahr sind wir wieder erfolgreich dabei. Versprochen!

 

IMG 2937web

 

IMG 2977web

1. oberösterreichischer Bäckermarkt...

und die Meisterschule für Bäcker, Müller und Konditoren in Wels war dabei!

20190330 092850Web

Die Meisterschüler präsentierten neben der Ausbildung im Bäckerhandwerk die Entstehung des Brotgeschmackes und die österreichische Brotansprache. Vom Roggenbrot mit sibirischem Urroggen über Dinkelciabatta bis zu den französischen Baguettes mit Pouliche oder Weizensauerteig konnten sich die Besucher selbst überzeugen, wie Brot schmecken kann und wie man durch gezielte Fermentationstechnik den Brotgeschmack verändern kann.

Zeit, Temperatur und das Wissen über die Rohstoffqualitäten und deren Auswirkungen im Herstellungsprozess

machen den Bäcker zum "Manager des Brotaromas".

20190330 092918Web

"Die Renaissance des Bäckerhandwerks!" wurde von einer überraschend hohen Anzahl an Besuchern bestätigt.

Der Duft von gutem Brot tat seine Wirkung.

Bildergalerie

Girl’s day junior & der Besuch der Power Girls

Wie bereits in den Vorjahren fand auch heuer der Girl’s day junior an der HTL LMT statt. Darüber hinaus besuchten auch die Power Girls am selben Tag die Schule. An diesem Tag soll bei den Mädchen spielerisches Interesse für die Naturwissenschaften und die Lebensmitteltechnologie geweckt werden. Schülerinnen aus der Volksschule Wels 2, des BRG Wallererstraße und der IBMS Wels waren dabei und besuchten die Mühle, die Bäckerei, das Mikrobiologielabor, das Chemielabor und die Teigrheologie. Jede einzelne Station ermöglichte den Girls mitzumachen und erste Erfahrungen in den Bereichen zu sammeln. 

DSC 2831 00008klein 

DSC 2871 00044klein

DSC 2889 00059klein

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widersprochen werden.